Ghenna

By CH  Favorite´s Greatest Hit Ghenna BH, LAZ Bronze

Besitzerin: Tatjana Lippelt          Co-Owner: Sandra Behrens

Miniature Australian Shepherd

Red merle c/w

Geboren: 10.02.2017

Größe: 41 cm

Gewicht: 10,2 kg

MDR1: +/+

DM/SOD1-Gen: N/N

Augenfarbe: blau/blau

Augen(PRA/CEA ect.): frei

HSF 4 Gentyp: N/N "frei"

CEA /CH Gentyp: N/N "frei"

prcd-PRA Gentyp: N/ PRA

Rute: lang

korrektes Scherengebiss

Patella(Kniescheibe):

ED(Ellenbogen): 
OCD(Schulter):

HD(Hüfte): 
MASCA Reg.: M-6136 - 01

Ghenna entwickelt sich prächtig.
Ihr traumhaftes Gangwerk hat sie definitiv von ihrem Vater geerbt.
Auf Ausstellungen zeigt sie sich wie ein kleiner Profi.
 
Auf dem Hundeplatz lief sie mit gerade mal 5 Monaten schon
in der Junghundegruppe und ist dort direkt mal der Streber.
Leider war sie dann aber Anfang des Jahres noch zu jung für die BH Prüfung.
Nun ist es aber bald soweit und
sie steht somit kurz vor ihr Begleithundeprüfung.

Ghenna findet den Hundplatz klasse,
zuerst kleineTobeeinheiten und dann wird sich konzentiert.
Es ist schön ihr zuzuschauen,
wie schnell sie neues umsetzt & begreift
und großen Spaß daran hat.
 
Wir werden sehen wohin die Reise mit ihr hin geht,
aber eins ist sicher
langweilig wird es mit ihr sicherlich nicht.

By CH: Baby Champion
BH: geprüfter Begleithund
(DM)Degenerative Myelopathie - PCR: Genotyp N/N (Exon 2)

Interpretation: Der untersuchte Hund ist reinerbig für das intakte Gen. Er ist kein Träger der Mutation im Exon 2 des SOD1-Gen, die als Hochrisikofaktor für die Degenerative Myelopathie angesehen wird. An die Nachkommen wird nur das intakte Gen weitergegeben.

CEA Gentyp: N/N "frei"(frei von dem CEA Mutation, die erbl. Katarakt verursacht)
HSF 4 Gentyp :N/N "frei" (frei von der HSF4 Mutation, die erbl. Katarakt verursacht)
prcd-PRA Gentyp: N/PRA - mischerbig (heterozygot) für die prcd-PRA - Mutation, d.h. Träger aber nicht erkrankt.

Somit fing alles an:


Ghenna kam mal wieder als Erstgeborene Hündin zur Welt, wie all' unsere gebliebenen Favorite's Hündinnen.
Ich hoffte so sehr das meine Tochter Tatjana sich in die Maus verliebte.


Tag 1

Und auch bei ihr funkte es sofort!

Woche 1

Was natürlich bei dem Anblick nicht schwierig war.

8 Wochen jung